Datenschutzinformation - Bewerber

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir möchten Sie nachfolgend zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsprozesses informieren.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist die

SAIC Motor Deutschland GmbH
Marcel-Breuer-Straße 2-12
80807 München
Deutschland
info@mgmotor.de

Sie können unseren Datenschutzbeauftragten unter der oben angegebenen Adresse oder auch jederzeit per E-Mail kontaktieren: dpo@mgmotor.eu

Welche Ihrer Daten werden von uns verarbeitet und zu welchen Zwecken? Was passiert, wenn Sie uns die Daten nicht zur Verfügung stellen?

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zusenden, um Ihre Eignung für die Stelle oder ggf. andere offene Positionen in unserer Unternehmensgruppe zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Daneben erhalten wir Ihre personenbezogenen Daten von unabhängigen Personalberatungsunternehmen, die bereits im Kontakt mit Ihnen stehen.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung sollten Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für eine Bewerbung erforderlich sind (zum Beispiel: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Stellen Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung, können wir Ihre Bewerbung nicht bearbeiten.

Auf welcher rechtlichen Grundlage und zu welchen Zwecken verarbeiten wir die Daten?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Bewerbungsprozess ist § 26 Abs.1 BDSG, Art. 6 Abs. 1, b) DSGVO und zwar betrifft dies die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann daneben eine von Ihnen vorliegende Einwilligung sein, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist weiterhin die Wahrung berechtigter Interessen von uns oder von Dritten, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Wir verfolgen dabei insbesondere folgende berechtigte Interessen:

  • Besetzung der Stelle mit dem bestmöglichen Kandidaten,
  • proaktive Nutzung von Bewerberportalen und beruflichen Netzwerken,
  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Daten, die zu den hier aufgeführten Zwecken erfasst werden, werden nur so lange gespeichert, wie dies für eine bestimmte Bewerbung erforderlich ist, sowie für eine Übergangsperiode (d.h., solange die Einhaltung der Verpflichtungen von uns hinsichtlich der Datenaufbewahrung gemäß geltendem Recht dies erfordert oder solange die Aufbewahrung der Daten gesetzlich zulässig ist). Grundsätzlich werden Daten von Bewerberinnen und Bewerbern 6 Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Für den Fall, dass Sie einer weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, werden wir Ihre Daten in unseren Bewerber-Pool übernehmen. Dort werden die Daten nach Ablauf von zwei Jahren gelöscht. Sollten Sie die ausgeschriebene Stelle erhalten, werden Ihre Daten aus dem Bewerberdatensystem in unser Personalmanagementsystem überführt und dort weiterverarbeitet.

An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke benötigen.

Von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO) können zu den oben genannten Zwecken Daten erhalten. Dies sind Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen (insbesondere Bewerber-Software für den Bewerbungsprozess) und Personaldienstleistungen.

Wir sind eine chinesische Unternehmensgruppe. Im Rahmen des konzerninternen Datenaustauschs zu oben genannten Zwecken erhalten folgende Empfänger Ihre Daten:

  • SAIC MOTOR INTERNATIONAL CO., LTD (SMIL), No.2119 Zhangyang Rd., Pudong, Shanghai, China,
  • SAIC Motor Europe B.V., Oval Tower, 15th floor, De Entree 159, 1101 HE Amsterdam, Netherlands.

Wo werden die Daten verarbeitet?

Die Daten werden sowohl innerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) als auch in sonstigen Drittstaaten, insbesondere China verarbeitet. Beachten Sie bitte, dass wir mit Empfängern Ihrer Daten außerhalb des EWR - für Staaten ohne Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission nach Artikel 45 DSGVO - um Ihre Daten zu schützen und um ein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten zu erreichen, EU-Standarddatenschutzklauseln vereinbart haben. Sie haben die Möglichkeit, diese EU-Standarddatenschutzklauseln in Kopie zu erhalten oder einzusehen. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an: dpo@mgmotor.eu

Ihre Rechte als „Betroffene“

Jede betroffene Person hat

  • das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO(d.h. sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen),
  • das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO(d.h. für den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, können Sie die Berichtigung dieser Daten verlangen),
  • das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO und das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO(d.h. Sie haben ggf. das Recht, die Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn z.B. für eine solche Verarbeitung kein legitimer Geschäftszweck mehr besteht und gesetzliche Aufbewahrungspflichten die weitere Speicherung nicht erfordern),
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO(d.h. sie haben ggf. das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung zu übermitteln).

Ferner können Sie Einwilligungen, grundsätzlich mit Wirkung für die Zukunft, widerrufen.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO), insbesondere im Land Ihres ständigen Wohnsitzes bzw. in dem Land, in dem sich der mutmaßliche Verstoß gegen die DSGVO ereignet hat.

Zusätzlich möchten wir auf Ihr Widerspruchsrecht nach Art 21. DSGVO hinweisen:

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten durch uns Widerspruch einzulegen, und Sie können verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten nicht länger verarbeitet werden. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO. Wenn Sie ein Widerspruchsrecht haben und dieses Recht ausüben, werden Sie betreffende personenbezogene Daten nicht länger für diese Zwecke verarbeitet. Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und ist kostenfrei.

Der Widerspruch ist, wenn möglich, an den oben genannten Verantwortlichen zu richten oder per E-Mail an: dpo@mgmotor.eu

Inwieweit erfolgt eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall einschließlich Profiling?

Im Rahmen der Kontaktaufnahme per Formular oder E-Mail nutzen wir keine vollautomatisierte automatische Entscheidungsfindung gemäß Artikel 22 DSGVO. Wir verarbeiten Ihre Daten auch nicht automatisiert mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling).

Aktualisierung der Datenschutzinformation

Vor dem Hintergrund sich ständig ändernder technischer und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen aktualisieren wir unsere Datenschutzinformation regelmäßig. Die jeweils aktuelle Fassung steht Ihnen online unter https://mgmotor.de/privacy-policy zur Verfügung. Bei wesentlichen Änderungen werden wir Sie individuell benachrichtigen.


Data privacy notice - Careers

We are pleased about your application and your interest in our company. We would like to inform you below about the processing of your personal data during the application process.

Who is responsible for data processing?

The responsible party in terms of data protection law is the following company

SAIC Motor Deutschland GmbH
Marcel-Breuer-Straße 2-12
80807 München
Deutschland
info@mgmotor.de

You can contact our data protection officer at the above address or also at any time by e-mail: dpo@mgmotor.eu

Which of your data do we process and for what purposes? What happens if you do not provide us with the data?

We process the data that you send us in connection with your application in order to check your suitability for the position or, if applicable, other open positions in our group of companies and to carry out the application procedure. In addition, we receive your personal data from independent recruitment consultancies that are already in contact with you.

In the context of your application, you should only provide the personal data that is necessary for an application (for example: cover letter, CV, references). If you do not provide us with this data, we will not be able to process your application.

On what legal basis and for what purposes do we process the data?

The legal basis for the processing of your personal data in the application process is § 26 para 1 Federal Data Protection Act (BDSG) and Art. 6 para. 1, b) GDPR, namely in order to take steps at the request of the applicant prior to entering into a contract.

The legal basis for the processing of your personal data may also be your consent, Art. 6 para 1 a) GDPR.

The legal basis for the processing of your personal data continues to be the legitimate interests of us or of third parties, Art. 6 para 1 f) GDPR. In particular, we pursue the following legitimate interests:

  • Finding the best possible candidate,
  • Proactive use of applicant portals and professional networks,
  • Assertion of legal claims and defence in legal disputes.

How long will we store your data?

Data collected for the purposes set out here will only be retained for as long as is necessary for a particular application and for a transitional period (i.e. as long as compliance with our obligations regarding data retention under applicable law so requires or as long as retention of the data is permitted by law). In principle, data of applicants will be deleted 6 months after the end of the application process.

In the event that you have agreed to further storage of your personal data, we will transfer your data to our applicant pool. There, the data will be deleted after two years. Should you get the advertised job, your data will be transferred from the applicant data system to our personnel management system.

With whom do we share your data?

Within our company, access to your data is granted to those departments that need it to fulfil the above-mentioned purposes.

Service providers instructed by us may also receive data in this context. These are companies that fall within the categories of IT services (especially applicant software for the application process) and Human Resources Services.

We are a Chinese group of companies. Within the scope of the intra-group data exchange for the above-mentioned purposes, the following recipients receive your data:

  • SAIC MOTOR INTERNATIONAL CO., LTD (SMIL), No.2119 Zhangyang Rd., Pudong, Shanghai, China,
  • SAIC Motor Europe B.V., Oval Tower, 15th floor, De Entree 159, 1101 HE Amsterdam, Netherlands.

Where do we process the data?

The data is processed both within the European Union or the European Economic Area (EEA) and in other third countries, in particular China. Please note that in order to protect your data and to achieve an adequate level of protection for your personal data, we have agreed on EU standard contractual clauses with recipients of your data in countries outside the EEA and without an adequacy decision by the European Commission pursuant to Article 45 GDPR. You may obtain a copy of these EU standard contractual clauses or to view the named documents. In this case please contact: dpo@mgmotor.eu

Your Rights

You may have the following rights in relation to your data

  • Right of access pursuant Art. 15 GDPR – you have a right to request access to your personal data stored by us,
  • Right of rectification (correction) pursuant Art. 16 GDPR – you have the right to ask for your personal data to be corrected if it is inaccurate, and completed if it is incomplete,
  • Right to erasure pursuant Art. 17 GDPR and Right to restriction of processing pursuant Art. 18 GDPR – i.e. You may have the right to request the deletion or restriction of processing of your personal data if, for example, there is no longer a legitimate business purpose for such processing and legal retention obligations do not require further storage of the data,
  • Right to data portability pursuant Art. 20 GDPR - i.e. you may have the right to receive the personal data concerning you that you have provided to us in a structured, commonly used and machine-readable format and to transmit this data to another controller without hindrance.

Furthermore, you can withdrawal consent, in principle with effect for the future.

In addition, you have the right to lodge a complaint with the competent supervisory authority (Art. 77 GDPR), in particular in the country of your permanent residence or in the country where the alleged breach of the GDPR occurred.

In addition, we would like to point out your right to object according to Art 21 GDPR:

Information about your right to object according to Art. 21 GDPR

You have the right to object at any time, on grounds relating to your particular situation, to the processing of personal data concerning you by us and you may request that personal data concerning you no longer be processed. This also applies to profiling based on this provision within the meaning of Article 4 No. 4 GDPR. If you have the right to object and exercise this right, personal data concerning you will no longer be processed for these purposes. The objection can be made form-free and is free of charge.

The objection should, if possible, be addressed to the above-mentioned responsible person or by e-mail: dpo@mgmotor.eu

Is there in place any automated decision-making in individual cases, including profiling?

When contacting you by form or email, we do not use fully automated automatic decision-making pursuant to Article 22 GDPR. We also do not process your data automatically with the aim of evaluating certain personal aspects (profiling).

Updating the data privacy notice

In connection with constantly changing technical and economic conditions, we regularly update our data privacy notice. The current version is available online https://mgmotor.de/privacy-policy We will notify you individually in the event of significant changes.